KomFrag

Forscher der Universität Freiburg schließen eine Lücke in der Bildungsgeschichte: Ein Großteil der antiken griechischen Literatur existiert bisher nur in Fragmenten. Nach und nach werden diese nun in Ausgaben und Kommentaren erschlossen. Lesen die mehr dazu auf www.pr.uni-freiburg.de/pm/surprisingscience/Geschichte/griechische_komoedie/griechische_komoedie.