KomFrag

Forscher der Universität Freiburg schließen eine Lücke in der Bildungsgeschichte: Ein Großteil der antiken griechischen Literatur existiert bisher nur in Fragmenten. Nach und nach werden diese nun in Ausgaben und Kommentaren erschlossen. Lesen die mehr dazu auf www.pr.uni-freiburg.de/pm/surprisingscience/Geschichte/griechische_komoedie/griechische_komoedie.


Ein Gedanke zu „KomFrag“

  1. Ceci est un exemple d’un commentaire dans WordPress. Vous pouvez le modifier pour mettre ici des informations vous concernant ou concernant votre site afin que vos lecteurs en sachent un peu plus sur vous. Vous pouvez créer autant de commentaires que vous voulez, et gérer l’intégralité de votre contenu dans WordPress.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.